Naturschutzstation Biberhof TorgauAktuelles

Alle Vögel sind schon da

„Stunde der Gartenvögel“ – Vogelzählung vom 8. bis 10. Mai 2020 in Gärten und auf dem Balkon

Foto: NABU
×
Foto: NABU

„Alle Vögel sind schon da, alle Vögel, alle!“ – In unseren Gärten und auf dem Balkon kann man die große Vielfalt der heimischen Vogelwelt beobachten. Die Zugvögel sind aus ihren Winterquartieren zurückgekehrt und natürlich sind auch die Jahresvögel (wie Kohlmeise, Haussperling und Elster) anzutreffen.

Der NABU ruft vom 8. bis 10. Mai 2020 zur 16. „Stunde der Gartenvögel“, einer bundesweiten Vogelzählung, auf. Gerade in der letzten Zeit hatten viele Menschen die Chance ihre heimische Natur wieder neu zu entdecken und vielleicht haben auch Sie schon einige Vögel beobachtet, die Ihnen in den letzten Jahren nicht aufgefallen sind. Dann seien auch Sie dabei: Eine Stunde lang die Vögel beobachten, zählen und melden und das Beste ist, es geht auch problemlos von zuhause aus.

Teilnahme

So funktioniert die Teilnahme: Von einem ruhigen Plätzchen im Garten, auf dem Balkon oder vom Zimmerfenster aus wird von jeder Vogelart die höchste Anzahl notiert, die im Laufe einer Stunde gleichzeitig beobachtet wird. Die Beobachtungen können am besten online unter www.stundedergartenvoegel.de gemeldet werden, aber auch per Post oder Telefon. Für letzteres ist am 9. Mai von 10 bis 18 Uhr die kostenlose Rufnummer 0800-1157115 erreichbar. Gemeldet werden kann auch mit der kostenlosen NABU-App Vogelwelt, erhältlich unter www.NABU.de/vogelwelt. Meldeschluss dabei ist der 18. Mai.

Download: Einen analogen Meldebogen können Sie hier zum Ausdrucken herunterladen (PDF) | 1.31 MB
Kleiber (Sitta europaea) - Foto: Monique Altmann
Haussperling (Passer domesticus) - Foto: Monique Altmann


Mitglied werden!
Werde aktiv für Mensch und Natur!

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.