Naturschutzstation Biberhof TorgauAktuelles

Soweit die Flügel tragen - Fotografien der Torgauer Vogelwelt

Eine Ausstellung von Fotografien von René Kanzler am Biberhof

Der Graureiher ist eines der Lieblingsmotive von René Kanzler. - Foto: René Kanzler
×
Der Graureiher ist eines der Lieblingsmotive von René Kanzler. - Foto: René Kanzler

Die NABU-Naturschutzstation Biberhof zeigt im April und Mai 2022 Fotografien von René Kanzler. Die Auswahl der unter dem Titel "So weit die Flügel tragen" gezeigten Motive konzentriert sich auf Vögel, die René bei seinen Streifzügen am Großen Teich, in der Torgauer Innenstadt und im Glacis sowie an den Bennewitzer Teichen und an der Elbe in den Jahren 2020 bis 2022 entdeckte. René gelingt es, mit seinen Fotografien den Blick auf die verschiedenen Vögel in ihrer Einzigartigkeit zu fokussieren. Vermeintlich Alltägliches und Selbstverständliches erscheint so in einer neuen, bewahrenswerten Perspektive. Der Graureiher fasziniert ihn besonders, weshalb René ihm nicht nur Fotografien, sondern auch einen Text der polnischen Dichterin Dagmara Nawratek widmet. René Kanzler ist Jahrgang 1990. Er ist Leiter der Literaturgruppe "Sprachgewand(t)" und Mitglied der Fotogruppe Nordsachsen beim Torgauer Kunst- und Kulturverein. Derzeit promoviert er an der Universität Bamberg zur Philosophie von Seneca.

Die Ausstellung kann während der Öffnungszeiten des Biberhofes und außerhalb der Öffnungszeiten nach Absprache besichtigt werden.

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag 10:00 bis 15:00 Uhr

Wochenende und Feiertage: auf Anfrage

Der Eintritt ist kostenfrei.

Ansprechpartner Biberhof:    schoene_at_nabu-sachsen.de

NABU-Naturschutzstation Biberhof Torgau

Dahlener Str. 19

04860 Torgau

___________________________________________________________________


Spenden
Unterstützen Sie den sächsischen Naturschutz in Ihrer Region.

Mitglied werden!
Werde aktiv für Mensch und Natur!

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.