Naturschutzstation Biberhof TorgauAktuelles

Stunde der Wintervögel 2021

Zähl mit vom 08.01.2021 bis zum 10.01.2021

Stunde der Wintervögel - Abb.: NABU
×
Stunde der Wintervögel - Abb.: NABU

Auch wenn in diesem Januar noch immer die Beschränkungen zur Eindämmung des COVID-19-Virus gelten und die NABU-Naturschutzstation Biberhof voraussichtlich bis zum 31.01.2021 geschlossen bleibt, wollen wir nicht den Mut verlieren etwas für die Natur zu unternehmen. Am kommenden Wochenende vom 08.01. bis zum 10.01.2021 findet wieder deutschlandweit die NABU-Mitmach-Aktion “Stunde der Wintervögel” statt. Vogelfreundinnen und -freunde sind dann dazu aufgerufen, eine Stunde lang alle Vögel von Wohnung, Haus oder Garten aus zu erfassen und zu melden. „Jeder kann mitmachen und uns dabei unterstützen, eine Momentaufnahme der Vogelwelt in unseren Städten und Dörfern zu erhalten“, erklärt Bernd Heinitz, Landesvorsitzender des NABU Sachsen. „Dieser detaillierte Einblick hilft uns dabei, unsere heimischen Vögel besser zu schützen.“ Machen auch Sie mit und zählen Sie eine Stunde Vögel in Ihrem Garten oder auf Ihrem Balkon. Von Ihrem Beobachtungsplatz aus notieren Sie von jeder Art die höchste Anzahl, die im Laufe der Stunde gleichzeitig zu sehen ist. Die Ergebnisse können dann bis zum 18. Januar gemeldet werden.

Buchfink - Foto: Monique Altmann
×
Buchfink - Foto: Monique Altmann

Weitere Informationen sowie den Meldebogen und eine Zählhilfe können Sie sich hier kostenlos herunterladen:

Download: Faltblatt und Meldebogen zur Stunde der Wintervögel 2021 (PDF) | 0.88 MB
Download: Zählhilfe zur Stunde der Wintervögel 2021 (PDF) | 1.11 MB

Spenden
Unterstützen Sie den sächsischen Naturschutz in Ihrer Region.

Mitglied werden!
Werde aktiv für Mensch und Natur!

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.